Du bist die zarteste Versuchung,
Ich halt dich gerne fest umschlungen

Deine Küsse sind zart und mein Glied wird hart

Deine Busen sind weich und ich werde bei dir reich

Meine Seele findet Frieden hier wie drüben

Ich heul mich bei dir aus und bin sogleich wieder im Haus

Ich finde erneut deine Lippen zu meinem großen Entzücken

Ich finde mich bei dir ein und das geht ganz tief rein

Die Sehnsucht auf die Erfüllung bleibt, wie ein ewiger Streit
der Physis über den Geist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.